Ihr Warenkorb:

Keine Artikel im Warenkorb.

- Books

Vom Blatt zum Blättern

Der letzte Schritt in der Buchproduktion, die Bindung, wird oft unterschätzt – wohl auch deshalb, weil viele Designer einfach zu wenig über die vielen Möglichkeiten der Buchbindung und manche ihrer Tücken wissen. Ein neues Handbuch erklärt nicht nur alle Aspekte der Buchbindung, es fordert auch dazu auf, das Falzen, Heften und Binden in den Gestaltungsprozess einzubeziehen.

Falzen, Heften, Binden für Gestalter

Wer bisher Genaueres über Buchbindung erfahren wollte, konnte sich nur allzu leicht zwischen den Tabellen und technischen Begriffen und Details der Fachbücher verlieren, oder er musste sich die Dinge im Internet einzeln zusammensuchen. Was beides mühselig war. Insofern ist »Vom Blatt zum Blättern«, das knapp und verständlich geschrieben und mit über 300 Grafiken und Fotografien illustriert ist, etwas wirklich Neues. Die Berliner Grafikdesignerinnen Franziska Morlok und Miriam Waszelewski beschäftigen sich mit den verschiedensten Falz- und Bindetechniken, den Materialien, Klebern, der Ausstattung, den Produktionsprozessen und der Planung, am Ende findet sich auch ein Glossar mit über 300 Einträgen. 

Pauschale Lösungen können sie zwar nicht anbieten, dafür geben sie Orientierung und Tipps – denn ob ein Buch am Ende gut in der Hand liegt, sich leicht blättern lässt und aufgeschlagen liegen bleibt, hängt immer von mehreren Faktoren ab: eben nicht von der Bindetechnik oder der Art des Umschlags alleine, auch von der Stärke und Beschaffenheit des Papiers, vom Format oder vom Kleber. So ist es nur konsequent, alle Bestandteile der Buchbindung einzeln zu betrachten und durch Querverweise und Illustrationen gedanklich und visuell wieder miteinander zu verbinden. Fotografien von unbedruckten Papierbogen und Blindbänden und eine Strecke mit außergewöhnlich gebundenen Beispielen sind dabei ebenso anregend wie die Gestaltung des Buches selbst: Mit der einzigen verwendeten Farbe, einer roten Sonderfarbe, ist auch der Schnitt eingefärbt, vorne wurde ein 20-seitiges Flatbook eingebunden, und der geprägte Umschlag trägt ein UV-lackiertes Punktraster. 

 

Vom Blatt zum Blättern. Falzen, Heften, Binden für Gestalter

Franziska Morlok, Miriam Waszeleweski

Hermann Schmidt Verlag, Mainz

420 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-87439-877-0, 50,– Euro