Ihr Warenkorb:

Keine Artikel im Warenkorb.

Hoch die Tassen

13.06.2018

Ob Espresso oder Cappuccino, ob Schwarz- oder Grüntee: Wir haben uns für unsere Juli-Ausgabe durch alle Sortimente gegraben und einige sehr attraktive Verpackungen sowie Erscheinungsbilder in diesem Marktsegment für Sie zusammengestellt. Aber auch rund um das novum+ »Tea & Coffee« ist diese novum-Ausgabe wieder ein visuelles Vergnügen.

 

Die novum 07.18 gibt es auch für 8,99 Euro als PDF

Die Print-Ausgabe ist in unserem Shop erhältlich

Unser Showroom führt Sie diesen Monat ins kanadische Quebéck, wo Jeremy Hall sein exzelllentes, kleines Studio betreibt. Guillermo Flores, alias Orbeh, verzaubert wiederum mit eigenwilligen Illustrationen und lässt mit ihnen völlig neue Welten entstehen. Ein Augenzwinkern können sie in den Arbeiten von Monica Zec wahrnehmen, die gerne mit kleinen visuellen Tricks irritiert.

 

Darüber hinaus geht es nach Österreich zur Seite Zwei, die so clevere wie umfangreiche Erscheinungsbilder im Portfolio führen sowie zu Knoed nach Polen – hier wird egal ob in Print oder digital immer ein Erlebnis für den Betrachter geschaffen. Ein besonderes Designkollektiv steckt hinter dem Bureau Stabil, das in Saarbrücken sein grafisches Zuhause hat. Und zu guter Letzt präsentieren wir ihnen ein umfangreiches Making-of des großen Lufthansa-Redesigns, realisiert von Martin et Karczinski. 

Unsere Typo-Rubrik präsentiert diesmal gleich zwei neue Schriften, die es in sich haben und unser Recht-Beitrag beschäftigt sich in einem zweiten Teil mit der neuen Datenschutzgrundverordnung – kompetent und leicht verständlich erklärt. Wenn Sie den ersten Teil verpasst haben: Hier können Sie die Ausgabe 06.18 nachbestellen.

 

Leichtere Kost ist dann wiederum unsere Brandstory, die die lange Historie von Miele mit ihren vielen charmanten Sujets aus verschiedenen Jahrzehnten unter die Lupe nimmt. 

Das Cover

Eine Papiersorte, die ganz laut Sommer ruft und nach viel Genuss klingt: Dolcelicious präsentiert so Köstlichkeiten wie »Lemon Drizzle«, »Roasted Chestnut« oder »Elderflower White«, die sich handschmeichelnd zu einer stimmigen Farbpalette vereinen. Dies ist nur ein Neuzugang im Römerturm-Sortiment, der aus der frischen Kooperation mit dem britischen Hersteller James Cropper hervorging. Für unser Thema »Coffee & Tea« ist Dolcelicious natürlich ein maßgeschneidertes Material, das in den nostalgischen Farben »Summer Coulis« und »Kiwi Fizz« an Eiscafés der Fünfziger oder aber an verführerische Petit Fours denken lässt. Das luxuriöse Oberflächen­finishing der Sorte ist natürlich nicht nur beim Einsatz als Umschlagmaterial ein Hingucker, sondern glänzt (auch durch die Zertifizierung für den direkten Lebensmittelkontakt) besonders im luxuriösen Verpackungsbereich.

Ob Faltschachtel oder Tragetasche – in elf Farben und Grammaturen bis zu 330 g/qm ist das brandneue Material erhältlich und inspirierte auch unsere Cover-Designer Mursal Nasr und Patrick Marc Sommer (typoint, www.typoint.com) zu ihren Motiven: Legt man nämlich die beiden novum-Varianten in Rosa und Grün nebeneinander, ergibt sich eine launige Kaffeetafel, die es sich sichtlich gut gehen lässt.Natürlich lässt sich Dolcelicious mit allerlei Techniken problemlos veredeln – seine wunderschöne Haptik sowie die ausdrucksstarken Farben ergaben für unser Cover jedoch schon alleine ein absolut »griffiges« Erlebnis. Ran an die Henkel und hoch die Tassen!

Der Inhalt

Showroom

Orbeh (MEX)

Lufthansa Re-Design (Martin et Karczinski, GER)

Monica Zec (MKD) 

Seite Zwei (AUT) 

Bureau Stabil (GER) 

Knoed USA)

Studio Figure (CAN) 

 

novum+

Collins (USA)

Salvita (LIT) 

Juana Alvarez (ITA)

Here Design (GBR)

Plenum (RUS) 

Hugo Aranha (BRA)

Futura (MEX) 

Branded (AUT) 

Brand Opus (GBR)

Coffee Style / Prestel Verlag

 

Cover: Typoint

Papier: Dolcelicious, 330 g/qm, zwei Farbvarianten (»Kiwi Fizz«, »Summer Coulis«), Römerturm (Vertrieb), James Cropper (Hersteller)

Fotos: Guillaume Sinopoli

Offset-Druck: f&w Druck- und Mediencenter