your shopping cart:

no items in shopping cart.

Plakatdesign

Bild: Sascha Klahn

- Graphic Design

Das Plakat der Kieler Woche 2019

Spritzende blaue Wassertropfen und eine markante Typografie in magenta: So verspielt und frisch wird sich die Kieler Woche 2019 (22. bis 30. Juni) präsentieren. Im traditionellen Designwettbewerb zur Segel- und Festwoche setzte sich der Entwurf des Berliner Designers Daniel Wiesmann durch.

Siegermotiv von Daniel Wiesmann

 

Für die Jury wurde der Titel Kieler Woche schon lange nicht mehr »derart selbstbewusst als eigenständige grafische Form im Plakat in Szene gesetzt«. Das Siegerdesign zeichnet sich laut Juryurteil »durch ein komplexes, dynamisches Zusammenspiel von grafisch klarer Form und avancierter Typografie aus«. Besonders der ungewöhnliche, gelungene Umbruch des Titels Kieler Woche 2019 mache in seiner humorvollen Fokussierung auf die wichtigsten Bestandteile neugierig und ziehe den Betrachter in seinen Bann. Die Jury lobt zudem die ausdrucksstarke Gesamtwirkung und das typografische Spiel des Motivs: »Das illustrative Element des Wassertropfens erlaubt eine hohe Variationsbreite innerhalb der sehr unterschiedlichen Anwendungen und assoziiert gleichermaßen Segelsport und Wasserspaß.«

Daniel Wiesmann

 

Der Siegerentwurf wurde in der deutschen Hauptstadt entwickelt: Der 1978 in Ludwigsburg geborene Daniel Wiesmann betriebt seit dem Jahr 2010 ein eigenes Grafikbüro in Berlin. Nach seinem Kommunikationsdesign-Studium bei Niklaus Troxler an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart arbeitete er als Praktikant in den Studios von Tamotsu Yagi (San Francisco) und Peter Buchanan-Smith (New York).

 

Seit 1948 macht die Kieler Woche in einem jährlich wechselnden individuellen Design auf sich aufmerksam. Das Motiv schmückt die Merchandise-Artikel und kommt während der Segel- und Festwoche auf Plakaten und Flaggen zum Einsatz. Wer die Chance erhält, ein eigenes Kieler-Woche-Design zuentwickeln, entscheidet eine Jury. Seit 1959 werden die ausgewählten Designer aus dem In- und Ausland zu dem renommierten Wettbewerb eingeladen.

Eingereichter Entwurf von Jenny Brouard/Designstudio dear robinson (München)

 

Teilnehmer des Wettbewerbs für das Design der Kieler Woche 2018 waren: Daniel Wiesmann (Berlin), Jenny Brouard/Designstudio dear robinson (München), Hansje van Halem (Amsterdam), Ingo Offermanns (Hamburg) und Monika Starowicz (Kattowitz). Sie reichten insgesamt sechs Entwürfe ein.

 

Alle Plakat-Entwürfe des Design-Wettbewerbs zur Kieler Woche 2019 – und früherer Wettbewerbe – sind auch im Internet auf www.kielerwoche.de/design zu sehen.