Ihr Warenkorb:

Keine Artikel im Warenkorb.

- Graphic Design , Illustration , Typography , Videos

Drei einfache Schritte zur Erweiterung der Designkarriere

(Anzeige) Mit einer neuen Ausschreibung lädt der Kommunikationsanbieter Huawei Designerinnen und Designer mit starker kreativer Vision ein, ihre Entwürfe und Ideen für deren Themes-Store zu verwirklichen.

 

Wenn Sie die Chance ergreifen und Ihre Designs einem globalen Publikum zugänglich machen möchten, können Sie ab sofort mit einem kostenlosen Tool von Huawei Ihre eigenen Themes erstellen – samt Wallpapers und Schriftarten für die Smartphones und Smart Watches des Herstellers. Ihre Entwürfe können Sie über den Digital Art Store verkaufen, so dass bis zu 100 Millionen Benutzer auf diese Weise die Möglichkeit erhalten, auf Ihre Arbeit zuzugreifen.

 

Ein guter Startpunkt ist die Teilnahme am aktuellen Huawei Designwettbewerb 2020. Wenn Sie hier Ihre Arbeiten einreichen, erhalten Sie nicht nur einen umfassenden Eindruck von der Designwelt des Unternehmens – vielleicht stauben Sie dabei sogar ein paar Preise ab! Als Teilnehmer des globalen Theme-Design-Wettbewerb können Sie Preise im Gesamtwert von 300.000 USD und diverse Sachpreise gewinnen.

 

Im folgenden Video erzählen einige internationale Designer, welche Erfahrungen Sie bei der Kreation von Themes für Huawei gemacht haben. 

 

Die Teilnahmeregeln sind denkbar einfach:

 

 

● Registrieren Sie sich hier, um direkt loszulegen: https://bit.ly/2T4cJEe

 

● Reichen Sie bis zum 1. Juli 2020 ein Originaldesign in einer der drei Kategorien oder in allen drei Kategorien ein: Themes, Wallpapers und Watch Faces (Hintergrundbilder der Smart Watches)

 

● Haben Sie ein bisschen Geduld, nun wird Ihre Arbeit von einer Jury aus renommierten Designerinnen und Designern rund um David Carson beurteilt.

 

 

Sie möchten außerdem ein zertifizierter Huawei Themes Designer werden?

 

Themes lassen sich in drei simplen Schritten in den Huawei Store hochladen:

 

1. Gestalten Sie Ihr Theme nach den Huawei Display Größenvorgaben – hier können Sie nach Herzenslust experimentieren und verschiedene Wallpapers, Sperrbildschirme, Textstile und Symbole ausprobieren.

 

2. Verwenden Sie das Huawei Theme-Tool, um alle erstellten Assets zu einem Theme-Paket zu schnüren. Mit dem kostenlosen Tool Themes Studio können Sie auch testen, wie es auf dem Smartphone angezeigt wird:

Hier finden Sie weitere Informationen.

 

3. Fügen Sie zu guter Letzt Ihr neues Theme zum Store hinzu, dazu laden Sie Ihr Themes- Paket über die Huawei Developer Alliance in den Themes-Store hoch:

 

https://developer.huawei.com/consumer/en/huaweithemes

 

Der Themes Store ist eine vorinstallierte App, die allen Benutzern von Huawei-Geräten personalisierte Themen, Textstile und Hintergrundbilder bietet. Jeder Designer hat eine eigene Seite, die nur seinen Arbeiten gewidmet ist.

 

 

So macht Huawei Ihre Entwürfe einem globalen Publikum zugänglich.

 

Um den Start in der Huawei Design Welt ein wenig zu erleichtern, hat der Hersteller ein paar hilfreiche Step-by-step Anleitungen und Videos zusammengestellt. Hier finden Sie die Developer-Übersichtsseite.

 

Sehen Sie sich dieses kurze Tutorial von Huawei Themes Designerin Nada Mohsen an und erhalten Sie so einen ersten Eindruck von der Softwareumgebung!