Ihr Warenkorb:

Keine Artikel im Warenkorb.

- Books

Vom Verschwinden der Tiere

»Warum kümmern sich die Menschen nicht um alle Tiere, die es auf der Erde gibt?«, so beginnt »Vom Verschwinden der Tiere«, ein Buch, das dokumentiert, welche Tiere der Mensch im Laufe der Geschichte schon zum Verschwinden gebracht hat. Illustriert wurden die einzelnen Beiträge mit großer stilistischer Vielfalt von Studierenden.  

Vom Verschwinden der Tiere

Irgendwann gibt es einen Moment, da entdecken Kinder, dass Menschen schreckliche Dinge tun. Nicht nur schimpfen und sauer sein, wie Papa und Mama gelegentlich, sondern richtig schlimme Dinge. Menschen töten andere Menschen  und – das berührt Kinder meist noch mehr – sie töten auch Tiere. Manchmal sind sie dabei sogar so gründlich, dass es diese Tiere hinterher nicht mehr gibt. Diese Situation nimmt »Vom  Verschwinden der Tiere« zum Ausgangspunkt und erzählt, wie Zoe und ihr Papa all jenen Tieren nachspüren, die der Mensch in den vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten ausgerottet hat. Es entsteht eine Akte, die auflistet, wo und wie diese Tiere gelebt haben und auf welche oft perfide Art der Mensch sie vernichtete, sei es durch Gier und Rücksichtslosigkeit oder schlichtweg durch Unachtsamkeit.

 

 

Das ist natürlich keine schöne Lektüre, aber eine interessante, denn man erfährt viel über den Reichtum der Fauna und auch so manches Lehrstück, um alte Fehler in Zukunft vielleicht zu vermeiden. Und da wo die Vielfalt im Tierreich verloren ging, tröstet das Buch mit kreativer Vielfalt über den Verlust hinweg. Studierende der FH Münster verfassten nicht nur die Texte, sie steuerten auch die Illustrationen bei. So ist das Buch nicht nur eine Reise durch die Zeit, es zeigt auch die Spannbreite verschiedener Zeichenstile und wie vielfältig und oft charmant sich auch schwierige Themen interpretieren lassen. Wo Fotos versagen, können Illustrationen oft Türen öffnen – »Vom Verschwinden der Tiere« zeigt das auf anschauliche Weise.

 

 

Vom Verschwinden der Tiere
Jaja Verlag, www.jajaverlag.com

Inhalt und Illustrationen: Studierende der Illustrationskurse von Felix Scheinberger an der FH Münster, Hardcover, 276 Seiten, ISBN 978-3-946642-30-5, 29,– Euro