Ihr Warenkorb:

Keine Artikel im Warenkorb.

- Graphic Design

Delikater Höhenflug

Mit speziellen Editionen möchte El Al ihren Kunden das Fliegen im wahrsten Sinne des Wortes schmackhafter machen und beauftragte LyLy.design mit der Gestaltung ihrer Tabletts und Food-Verpackungen. 

Idan Noyberg

Die Verbindung zu Idan Noyberg, Gründer des Studios, besteht schon seit geraumer Zeit: »Nach meinem Studienabschluss an der Bezalel Academy in Jerusalem und der Gründung von LyLy.design veröffentlichten wir unsere Konzeptstudie zu B-Tourist, einem elastischen Stoff, der sich zwischen die Flugzeug-Sitzreihen spannen lässt, um damit für mehr Privatsphäre zu sorgen. Diese verbreitete sich rasend schnell und so kontaktierte uns El Al, die nationale Airline Israels«, erzählt uns Idan Noyberg, der seither der Reise- und insbesondere der Flugbranche verfallen ist. Das erste realisierte Produkt des Studios war schließlich eine Decke zum Anziehen, für die das kreative Team, das sich aus Industrie-, Textil- und Grafikdesignern zusammensetzt, auch sogleich den Travelplus Gold Award erhielt. »Wir entwickeln gerne neue Dinge, die das Reisegefühl und den Komfort verbessern – nicht nur für die Businessclass, sondern für alle Segmente«, erläutert Noyberg. 

 

Vor einiger Zeit entstanden für El Al in Zusammenarbeit mit der Strauss Group, dem größten Lebensmittelkonzern Israels, sowohl Frühstückstabletts und -verpackungen für die Economy Class als auch ein neues Food-Konzept für die Businessclass, das unter dem Titel »Taste of the world« wechselnde länderspezifische Lunch- und Dinner-Themen aufgreift. »Die Logistik, die hinter der Airline-Verpflegung steckt, ist sehr kompliziert. Jedes Teil kann von einem anderen Zulieferer hergestellt beziehungsweise verpackt werden und all diese Teile treffen schließlich auf einem der zigtausenden Passagier-Tabletts aufeinander. Man muss sich also sehr genau mit der Airline abstimmen, damit alles klappt. Und hinsichtlich des Designs war es eine große Herausforderung, El Al zu überzeugen, ihre eher konservative Sicht in eine andere Richtung zu lenken … hin zu mehr Eleganz und Modernität«, so Idan Noyberg.
   

 

Ganz frisch entstand eine neue Designlinie, die sich auf die Markenwerte von El Al stützt: Lokalität, ein heimisches Gefühl und Innovationsfreude flossen hier mit ein. LyLy.design entwickelte daraufhin ein visuelles Konzept, das die natürlichen Ressourcen des Landes, seine Farben, Texturen und Stimmungen aufgreift – mittels Landschaftsfotografien von verschiedenen Teilen Israels aus der Vogelperspektive.  

 

Die gedeckten Farben signalisieren dabei gleich mehrere Dinge: »Für die Economy Class wählten wir die Themenwelt ›Mineralien‹ und damit Blautöne; der Business Class ordneten wir die Themenwelt ›Erde‹ mit Brauntönen zu. Der unterschiedliche Farbverlauf symbolisiert wiederum die unterschiedlichen Mahlzeiten – also Frühstück, Lunch und Dinner«.  

 

Einen Beitrag zu einer weiteren Sonderedition für El Al (länderspezifische Küche) finden Sie in der novum-Ausgabe 08.17 mit dem Schwerpunktthema »Travel«. Einzelhefte (Print / PDF) unter: https://novum.graphics/magazin/shop-abo/detail/novum-0817/
   
www.lyly.design