Ihr Warenkorb:

Keine Artikel im Warenkorb.

A Map of the World – Gestalten A Map of the World – Gestalten

- Books , Illustration

A Map of the World

Antonis Antoniou, der auf Zypern geboren und aufgewachsen ist, interessierte sich schon von Kindheit an für das Zusammenspiel von Farben und Formen. Das hat der gelernte Architekt mit »A Map of the World«, eine leidenschaftliche Sammlung von Karten und Listen, unter Beweis gestellt. Die beeindruckende Sammlung zeitgemäßer illustrativer Kartografie ist nun in einer überarbeiteten und erweiterten Ausgabe im Verlag Gestalten erschienen.

Cover »A Map of the World« (Gestalten)
Cover »A Map of the World« (Gestalten)

Klassische Kartografie bis humorvolle Illustration

Viele Jahrhunderte nutzten Menschen die Mittel der Kartografie dazu, ihre Umgebung zu beschreiben. Mit ihrer Hilfe konnten sie alle Details – von der nächsten Straße bis zur gesamten Welt – für sich und die Nachwelt festhalten.

Die Bedeutung von historischer Kartografie scheint im Zeitalter von Satelliten-Navigationssystemen und Google Maps zwar nur noch sekundär, jedoch ist die persönliche Interpretation all dieser Orte jedoch sehr viel relevanter geworden.

 

Einerseits werden Karten verwendet, um die räumlichen Beziehungen zu veranschaulichen, mit allen jeweiligen Entfernungen, Dimensionen und Topografien. Auf der anderen Seite können Karten auch als Projektionsflächen für eine Vielzahl von Anzeigeformaten wie Illustration, Datenvisualisierung und visuelles Geschichtenerzählen dienen. Die Tourismusbranche und andere kommerzielle Akteure verwenden auch zeitgenössische, persönliche Kartenentwürfe, um bestimmte Regionen mit ihren Besonderheiten zu präsentieren oder die lokale Szene zu charakterisieren. Auf diese Weise werden Stimmungen erzeugt und Geschichten erzählt, die über die reine Navigation hinausgehen.

A Map of the World – Gestalten
»A Map of the World« (Gestalten)

Karten aus aller Welt

Eine neue Generation von Designern, Illustratoren und Kartenherstellern entdeckt derzeit ihre Leidenschaft für verschiedene Formen der illustrativen Kartografie – gleichermaßen gibt es genaue und überraschend detaillierte Darstellungen, aber auch persönliche, naive und modernistische Interpretationen.

Ob digitale oder analoge, minutiös ausgetüftelte oder rein illustrative Karten: Sie helfen uns, die Welt zu verstehen. Dieses Buch enthält die originellsten und gefragtesten Kartenillustratoren, deren Arbeit dem Zeitgeist entspricht. Die aktualisierte Ausgabe zeigt zusätztlich mehr als 25 neuen Karten von Designern und Illustratoren aus aller Welt, die ihre Leidenschaft für die illustrierende Kartografie entdeckt haben. Von klassischen Karten über kartografische Experimente bis hin zu humorvollen Illustrationen von Stadtansichten und persönlichen Interpretationen der Welt – »A Map of the World lädt« mit über 200 handgezeichneten oder digital erstellten Karten zu einer etwas anderen Reise um die Welt ein.

A Map of the World – Gestalten
»Map of the World« (Gestalten)

A Map of the World

The World According to Illustrators and Storytellers

 

Redaktion: gestalten & Antonis Antoniou

Eigenschaften: Vollfarbe, Hardcover, Stich gebunden, 256 Seiten

Format: 24,5 × 33 cm, 9 × 13 Zoll

Preis: 39,90 € (D) £ 35 $ 60 (US)

ISBN: 978-3-89955-881-4